Elektro Laub GmbH
Elektro Laub GmbH

THERMOGRAFIE

Vorbeugende Instandhaltung und Gebäudethermografie


Mit einer Thermografiekamera nimmt man - ähnlich wie mit einer modernen Fotokamera - Objekte auf.

Hierbei wird jedoch kein normales Foto erstellt, sondern die von dem aufgenommenem Objekt abgestrahlte Temperatur wird als Farbspektrum mit Temperaturmesspunkten dargestellt. Dadurch lassen sich Fehlerquellen erkennen,die mit bloßem Augenschein nicht gesehen werden können.

Wie zum Beispiel, überlastete Leitungen, lose Klemmverbindungen, Lagerschaden bei Motoren usw. Im Bereich der Gebäudethermografie werden Wärmeverluste angezeigt, Leckstellen bei Rohrleitungen können geortet werden.

Thermografie = Temperatur im Bild sichtbar machen
Thermogramm = Wärmebild

Elektrotechnik

Mithilfe der Thermografie lassen sich Fehlerquellen in Elektroanlagen auch im normalen Betrieb feststellen. Mit Thermografiekameras werden Bilder von unsichtbarer Wärmestrahlung erzeugt, die eine präzise Messung der Temperatur ermöglichen. Bevor ein elektrisches Bauteil ausfällt wird es heiß. Ohne Berührung der Bauteile lässt sich so eine Fehlerquelle, wie eine lose Klemmverbindung, oder eine überlastete Leitung feststellen. Dadurch kann der Fehler repariert werden bevor ein Schaden entsteht.

In der vorbeugenden Instandhaltung gehört die Thermografie zu den besten Verfahren, um Fehlerquellen zu erkennen.

Die vorbeugende Instandhaltung ist günstiger als Ausfälle der Elektroanlage, verbunden mit Ausfällen der Fertigungsprozesse im Arbeitsablauf. Damit diese vermieden werden können, sollten regelmäßige Überprüfungen der elektrischen Anlage durchgeführt werden. Ein verlässliches Messverfahren ist hierbei dieThermografie.

 
Erkannt werden zum Bespiel:
  • lose Klemmstellen
  • überlastete Leitungen
  • elektrischer Anschluss mit zu hohem Übergangswiderstand
  • fehlerhafte Bauteile

Sicherungskasten in einer Wohnung mit belasteten Leitungen
Überlastete Leitung in einem Schaltschrank

Gebäudetechnik



Mit Hilfe der Thermografielassen sich auch in der Gebäudetechnik Fehlerquellen auffinden und auch Leckagen in Rohrleitungen feststellen. 

Der Verlauf von Heizungsrohren ist mit der Kamera zu erkennen und kann auch bei Arbeiten in Gebäuden eingesetzt werden, um bei Bohrungen keine Schäden an Rohrleitungen zu verursachen.

- Fußbodenheizung
- Sichtbarmachung einer Warmwasserleitung in einer Wand
- Fußbodenheizung Flur

Gebäudethermografie

 

In der Gebäudethermografie werden Wärmebrücken erkennbar und zeigen auf wo teure Heizenergie verschwendet wird. 

Die Thermogramme geben Ihnen eine gute Hilfestellung für die Sanierung eines Gebäudes und auch nach einer Sanierung kann fest&gestellt werden ob die Sanierung erfolgreich durchgeführt wurde. 

Wenn Sie ein Haus erwerben möchten, können Sie mit einer Thermografiemessung schon vor dem Kauf feststellen wie es mit den Wärmeverlusten im gewünschten Gebäude aussieht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elektro Laub GmbH

Sie haben Fragen?

Elektro Laub GmbH
Waldstr. 36
64732 Bad König

 

Telefon: +49 175 6446245

E-Mail: f.laub@elektro-laub.de

 

 

Verwenden Sie auch gerne unser Kontaktformular.